Aus diesen Gründen empfehlen wir WordPress für kleine und grosse Webseiten

WordPress ist zum Betreiben sowohl von kleinen, als auch von grossen Webseiten eine ideale Option. Dafür verantwortlich ist die enorm hohe Funktionalität dieser frei verfügbaren Open Source Software. Dies führt dazu, dass vom Nischen-Food-Blogger mit ein paar dutzend Lesern, bis hin zu grossen Medienkonzernen mittlerweile Unternehmen in jeder Grössenordnung auf WordPress setzen. Aber was sind genau die Vorteile von WordPress? Was macht es so attraktiv?

blog2

WordPress: Vorteile für grosse Websites

Grosse Websites setzen in vielen Fällen WordPress ein. Vor allem die Skalierbarkeit, aber auch hervorragend gelöste administrative Aspekte machen die Software längst zu mehr als nur einem Tool für Blogger. Deshalb nutzen selbst Medienriesen wie Reuters, die New York Times Online, TechCrunch oder BBC America WordPress-Instanzen.

Grosse Webseite mit Berg Informatik

Wir sind eine spezialisierte Webagentur für WordPress und können Webseiten in allen Grössenordnungen zeit und budgetgerecht umsetzen.

Offerte anfordern

1. Skalierbarkeit

Skalierbarkeit ist ein grosses Thema in der IT. Unternehmen müssen möglichst unkompliziert, günstig und rasch wachsen können. WordPress hat hier eine ganz klare Stärke, denn die grösse einer Website ist von Softwareseite her im Grunde unlimitiert. Für grosse Websites bedeutet dies, dass man sich keine Gedanken zu machen braucht, ob das CMS an Grenzen stossen könnte.

2. Ausgereiftes Account Management

Ein tolles Feature von WordPress ist das sehr effektive und simple Account Management. An grossen Websites arbeiten häufig gleich mehrere Redakteure, SEO-Experten, Lektoren und Programmierer. Aber auch User benötigen Accounts, um Kommentare zu hinterlassen. Sie alle benötigen sichere Accounts mit entsprechenden Zugriffs- oder Schreibrechten. WordPress hat ein solches Account Management System vorinstalliert und erleichtert so selbst sehr grossen Teams die Arbeit enorm.

3. Viele Entwicklungsmöglichkeiten

WordPress Seiten sind häufig nicht als solche erkennbar – gerade wenn es sich um grosse Websites handelt. Denn grosse Unternehmen, Medienhäuser oder Organisationen legen viel Wert auf die Corporate Identity und somit ein hohes Mass an Individualisierung ihrer Online-Inhalte. WordPress hat hierbei das grosse Plus, Open Source Software zu sein. Dies bedeutet, dass jeder Entwickler WordPress frei verändern, abwandeln und optimieren kann.

4. Intuitive Bedienung

WordPress ist sehr einfach zu bedienen und erfordert meist nur sehr kurze Eingewöhnungszeit. Und auch die weite Verbreitung sorgt dafür, dass Mitarbeiter meist sofort uneingeschränkt arbeiten können. Für Unternehmer mit hoher Fluktuation, wie dies bei Medienunternehmen oft der Fall ist, wird es so leichter, Mitarbeiter zu finden und einzuschulen.

Webseiten und Onlineshops vom Profi

Egal wie gross das Projekt ist, eine professionelle Beratung, Gestaltung und Umsetzung ist in jedem Fall entscheidend für dessen Erfolg.

Referenzen ansehen

WordPress: Vorteile für kleine Websites

Betreiber kleiner Websites haben grundsätzlich andere Bedürfnisse als grosse Unternehmen. Vor allem muss bei Ersteren die Bedienung einfach und verständlich sein, denn Experten sind meistens nicht budgetiert. WordPress ist in dieser Hinsicht derzeit wohl unschlagbar:

1. Schnell und unkompliziert zur eigenen Website

WordPress ist selbst für Web-Neulinge innerhalb von wenigen Minuten zu installieren. Für die eigene Website oder der eigenen Blog muss man grundsätzlich kaum mehr Geld investieren, wenn man bereit ist, sich selbst um die Umsetzung zu kümmern. Millionen von Kleinunternehmern, Künstlern und Organisationen konnten so ihre Webpräsenz aufbauen, ohne vor verpflichtenden grossen finanziellen Herausforderungen zu stehen.

2. Hohe Sicherheit

Der Faktor Sicherheit wird auch im World Wide Web immer wichtiger – denn Cybercrime ist weltweit auf dem Vormarsch. Während individuell programmierte Websites nur mit viel zusätzlichem Aufwand abgesichert werden können, ist WordPress durch seine regelmässigen Updates, aber auch durch zahlreiche verfügbare Plug-Ins, von welchen viele sogar gratis sind, grundsätzlich ein sehr sicherer Weg, um die eigene Website zu betreiben. Wenn man WordPress auf dem neuesten Stand hält und einige wichtige Sicherheitsmassnahmen zu Herzen nimmt, wird man kaum Gefahr laufen, ein Problem mit Malware, Viren oder Hacks zu haben.

3. Erweiterungen

Eine Website ist fast so wie das Leben: Eine Baustelle. Auch Websites müssen immer wieder verändert werden, neue Funktionen müssen hinzugefügt werden, andere werden eingestellt. Für Unternehmen würden solche Änderungen ohne WordPress fast immer mit hohen Kosten für Entwickler verbunden sein. Bei WordPress hingegen kann man mithilfe von Erweiterungen auf einen riesigen Pool von zusätzlichen Funktionen verfügen, die nahezu jede Funktion auf einfache Weise zugänglich machen. Viele davon sind noch dazu kostenlos. So kann dank WordPress jeder Betreiber einer Website beispielsweise Online Shops integrieren, SEO-Tools anwenden, oder Fotogalerien einbetten. Und auch wenn man ein Plug-In individuell programmieren muss, können Entwickler dies mit entsprechend weniger Aufwand tun. Denn auch für Programmierer ist WordPress äußerst praktisch.

4. SEO-Freundlich

SEO ist ein essentielles Thema, wenn es darum geht, die Zugriffszahlen auf die eigene Website zu steigern. Während große Websites eigenes Personal nur für diesen Zweck einstellen kann, bleibt Betreibern kleiner Websites oft nichts anderes übrig, als sich selbst mit Suchmaschinenoptimierung auseinanderzusetzen. Für WordPress gibt es eine ganze Reihe von Plugins, die einem dabei helfen. Und WordPress selbst ist so programmiert, dass die Inhalte von Suchmaschinen prinzipiell gut erfasst werden. Dies bedeutet, dass man schon allein deshalb einen SEO Vorteil gegenüber anderen Websites haben kann, weil man auf WordPress setzt.

WordPress ist für jede Website-Grösse sehr gut geeignet

An unserer Auflistung von Vorteilen kann man ganz klar erkennen, dass WordPress sowohl für kleine Websites, als auch für grosse hervorragend geeignet ist. Nicht zuletzt aus diesem Grund handelt es sich um die aktuell erfolgreichste Software um Websites zu betreiben und erstellen, die verfügbar ist. Die Open Source Lizenz hat ein riesiges Ökosystem entstehen lassen, welches eine Vielzahl an Apps, Erweiterungen und Funktionen entstehen hat lassen. Dadurch ist nahezu jede Lösung realisierbar geworden.

Offerte anfordern

1 Jahr gratis
Service & Support

* Befristetes Angebot.

Jede neue Webseite jetzt inklusive 1 Jahr gratis Unterhalt & Aktualisierung im Wert von CHF 350.-